AlphaGrund

News

News

Informieren Sie sich über alle aktuellen Nachrichten des AlphaGrund-Projekts. Neben nützlichen Hinweisen auf neue Good-Practice-Beispiele der Grundbildung für den Arbeitsplatz finden Sie viele Informationen rund um die Weiterbildung von Beschäftigten ohne Berufsabschluss.

Vadim Ratnikov | Shutterstock

Durch die Kooperation mit Branchenverbänden können Grundbildungskurse gelingen. Lesen Sie mehr über das Good-Practice-Beispiel aus dem Garten- und Landschaftsbau im aktuellen AlphaGrund-Newsletter 14/2018. Außerdem bestätigen erste Ergebnisse des IW-Personalpanels 2018, dass die Anforderungen an geringqualifizierte Beschäftigte weiter …
Michal Chmurski | Shutterstock

Seit Ende der 1970er Jahre ist die Weiterbildungsbereitschaft im Aufwind:  Während 1979 nur 20 Prozent der Erwerbstätigen eine Weiterbildung absolvierten, waren es 2012 schon 60 Prozent. Dieser Trend trifft auch auf An- und Ungelernte zu. So hat sich der Anteil von geringqualifizierten Beschäftigten, die an Lehrgängen, Kursen oder …
Marcin Balcerzak | Shutterstock

Unterschiede in kulturellen Wertvorstellungen und sprachliche Schwierigkeiten können im Arbeitsalltag zu Missverständnissen führen. Das zeigt ein sehr anschaulicher interaktiver Video-Clip des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) anhand von Kommunikationssituationen in der Ausbildung mit Flüchtlingen. Ein Download des passenden Leitfadens …
Monkey Business Images | Shutterstock

Unser neuer Newsletter 13/2018 berichtet über erfolgreich durchgeführte AlphaGrund-Maßnahmen bei Brandt-Zwieback in Ohrdruf und DACHSER SE in Memmingen, wo die Förderung unter anderem den Weg zum Berufsabschluss geebnet hat. Außerdem belegen die Ergebnisse einer aktuellen IW-Studie, dass der Bedarf an arbeitsplatzbezogener …
Projekt AlphaGrund | Institut der deutschen Wirtschaft

Zielgerichtete, nutzenorientierte sowie anwendungsorientierte Grundbildung für den Arbeitsplatz: Dadurch zeichnet sich das langjährig erprobte GO-Modell des Schweizerischen Verbands für Weiterbildung (SVEB) aus. Neun AlphaGrund-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungswerke der Wirtschaft lernten die GO-Methode und das GO-Toolkit in einem …
Deutschlandfunk

Rollentausch anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Sendung Campus & Karriere: IW-Bildungsökonom Axel Plünnecke moderierte im Deutschlandfunk eine Sendung zum Thema Bildungsarmut. Seine Gäste äußerten sich zu Ursachen von Bildungsarmut in Deutschland und diskutierten Lösungen, die Bildungsbenachteiligungen mindern oder zumindest …
yienkeat | Shutterstock

Immer mehr geringqualifizierte Beschäftigte haben Sprachdefizite und Lücken in der Grundbildung. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. So haben 39,2 Prozent der An- und Ungelernten eine sehr niedrige Lesekompetenz und 43,3 Prozent eine niedrige mathematische Kompetenz. Vor dem Hintergrund der zunehmenden …
Vadim Ratnikov | Shutterstock

Um wettbewerbs- und innovationsfähig zu bleiben, müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ausreichende Qualifikationen verfügen. Deshalb hat die Firma Fraisa SA eine niedrigschwellige GO-Weiterbildung für die Erwerbstätigen umgesetzt. Im Video erläutern der Geschäftsführer und Leiter der Fertigung dieses Herstellers von …
Africa Studio | Shutterstock

In keinem europäischen Land fehlen so viele Fachkräften wie in Deutschland. Deshalb sollte unter anderem der Bund seiner Verantwortung für Qualifikation, bessere Bildung und Infrastruktur stärker gerecht werden, erläutert Professor Dr. Axel Plünnecke, Ökonom beim Institut der deutschen Wirtschaft, im Interview mit dem WDR. Diskutiert werden …