Neues Arbeitsheft: Arbeiten in der Lebensmittelproduktion

Zum Jahresabschluss von 2020 veröffentlichte das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH (BNW) ihre neusten Arbeitsmaterialien für die arbeitsplatzorientierte Grundbildung.

Das Arbeitsheft Arbeiten in der Lebensmittelproduktion richtet sich an geringqualifizierte Beschäftigte aus der Lebensmittelbranche und dient dem Erwerb von Basiswissen zu Aufgabenbereichen sowie Prozessen. In vier Kapiteln werden Themen wie Arbeitssicherheit, Arbeitskleidung, Hygienevorschriften, Verpacken, Konservierung von Lebensmitteln und Kommunikation im Betrieb behandelt.

Weitere Arbeitshefte zu grundbildungsspezifischen Themen aus den Bereichen Lager und Logistik sowie Computerwissen – Digitale Grundbildung veröffentlichte das BNW bereits 2020. Wie auch die ersten beiden Arbeitshefte, ist das Arbeitsheft: Arbeiten in der Lebensmittelproduktion allgemeinverständlich und in einfacher Sprache formuliert. Es wird nicht als Selbstlernmaterial verstanden, sondern kann als Leitfaden für die berufsbegleitenden AlphaGrund-Angebote dienen.