Weiterbildung: Qualität sichern

Durch Qualität überzeugen: Am 15. November 2017 wurden in Erfurt erstmals vier Bildungswerke der Wirtschaft mit dem Gütesiegel Grundbildung für den Arbeitsplatz ausgezeichnet. Lesen Sie mehr zu diesem Thema im aktuellen AlphaGrund-Newsletter. Außerdem erläutert u. a. Sabine Kleindiek,
1. Betriebsleiterin beim Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen in Darmstadt, welche Hürden und
Erfolge die Implementierung von Grundbildungsmaßnahmen für Geringqualifizierte mit sich brachte. Download

alphagrund_newsletter_10_2017_cover

 

Good Practice: Flüchtlinge in Ausbildung

Gleich zwei Videos des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) bieten spannende Einblicke zu Hürden und Chancen bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Ausbildungsmarkt. Ein Filmclip beschreibt, wie der Inhaber eines Installations- und Heizungsbaubetriebs in NRW über eine Jugendhilfewerkstatt einen jungen Geflüchteten als neuen Auszubildenden gefunden hat.

mehr …

Grundbildung sichern – Beschäftigungsfähigkeit fördern

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die kaum lesen und schreiben können, bereitet es besondere Schwierigkeiten, mit Veränderungen am Arbeitsplatz umzugehen und neue Aufgaben zu übernehmen. In Deutschland trifft dies auf etwa 4.3 Millionen Erwerbstätige zu. Da die Anforderungen in vielen Tätigkeitsbereichen  kontinuierlich steigen, zählt eine ausreichende Grundbildung zu den Voraussetzungen der Beschäftigungsfähigkeit. Auch mit Blick auf den demographischen Wandel und den Fachkräftebedarf lohnt es sich also, die Förderung der Grundbildung stärker in den Fokus der betrieblichen Weiterbildung zu rücken.

Das Projekt AlphaGrund (Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener) entwickelt kostenlose Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Die Konzepte der nachholenden Grundbildung für Beschäftigte und Erwerbslose sind passgenau auf die Arbeitswelt bezogen. Im AlphaGrund-Erklärvideo werden die Ziele und Angebote kurz erläutert: Link I extern.

AlphaGrund wird vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln gemeinsam mit folgenden Bildungswerken der Wirtschaft durchgeführt:

  • Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH Mecklenburg-Vorpommern
    Hasenwinkel, Neubrandenburg
  • Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet e. V.
    Bremen
  • Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
    Osnabrück
  • Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V.
    Düsseldorf
  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.
    Darmstadt
  • Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
    Erfurt
  • Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
    Heidelberg, Mannheim, Stuttgart
  • Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH
    München

Dieses Projekt wird im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 mit Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)  unter dem Förderkennzeichen W140400 gefördert.

 

Download

files/inhalte/startseite/0016_FLY_AlphaGrund_Titel
   Projekt-Flyer